Bitcoin Superstar Erfahrungen & Test

Exklusiver Test von Bitcoin Superstar für Schweizer

Bitcoin Superstar LogoDigitale Währungen wie Bitcoin erfreuen sich auch in der Schweiz immer größerer Beliebtheit. Doch der Handel mit Kryptowährungen will gelernt sein. Automatisierte Trading-Bots wie Bitcoin Superstar versprechen hier Abhilfe.

Angeblich sollen die Krypto Roboter mühelose Gewinne generieren, ohne dass man selbst aktiv handeln muss. Doch können die Systeme wirklich das liefern, was sie versprechen?

In diesem unabhängigen Testbericht schauen wir, ob sich Bitcoin Superstar speziell für Trader aus der Schweiz eignet.

Wie funktioniert Bitcoin Superstar?

Bei Bitcoin Superstar handelt es sich um einen vollautomatischen Trading-Bot für den Handel mit Cyberdevisen. Das Tool analysiert rund um die Uhr die Kurse von über 10 Kryptowährungen.

Auf Basis mathematischer und statistischer Berechnungen werden dann automatisch Kauf- oder Verkaufsorders ausgeführt. Laut Hersteller mit einer Erfolgsquote von über 85%.

Die Software verspricht, dass man als Nutzer nahezu mühelos ein Passiveinkommen aufbauen kann. Klingt gut, ist in der Praxis aber nicht ohne Risiko.

Bitcoin Superstar Erfahrungen und Test

Bitcoin Superstar im Detail: Was der Krypto Bot kann (& was nicht)

Bei aller Euphorie um scheinbar mühelose Gewinne lohnt sich beim Bitcoin Superstar Bot auch immer ein kritischer Blick hinter die Kulissen.

Hersteller & Betreiber

Wer genau hinter Bitcoin Superstar steckt, lässt sich nicht abschließend klären. Weder auf der Website noch im Impressum finden sich Hinweise auf die Betreiber.

Bitcoin Superstar ist nicht als Unternehmen organisiert, sondern ist eine unabhängige Trading-Plattform. Die Intransparenz des Betreibers sorgt für einen gewissen Vertrauensvorschuss.

Bewertung: 3,5/5 ⭐

Die Technologie

Bitcoin Superstar setzt auf eigene, automatisierte Handelsalgorithmen, optmiert mit Künstlicher Intelligenz.

Das genaue Zusammenspiel der Marktanalyse und Order-Ausführung bleibt allerdings ein Geschäftsgeheimnis des Anbieters. Hier wäre etwas mehr Transparenz wünschenswert.

Bewertung: 4/5 ⭐

Kosten, Sicherheit & Regulierung

Bitcoin Superstar ist kostenlos. Weder für die Nutzung noch für Ein- und Auszahlungen werden Gebühren berechnet. Dies ist ein großer Pluspunkt.

Die Sicherheit ist ambivalent: Einerseits gibt es eine TLS-Verschlüsselung und DSGVO-Konformität. Andererseits fehlt die Regulierung des Betreibers. Im Problemfall könnte dies zum Stolperstein werden.

Für Schweizer wäre eine FINMA-Registrierung wünschenswert. Dies würde mehr Vertrauen schaffen. So bleibt ein Restrisiko.

Bewertung: 3/5 ⭐

So funktioniert Bitcoin Superstar in der Praxis

Nach den Hintergrundinfos schauen wir uns Bitcoin Superstar live beim Trading an:

Kontoeröffnung & Registrierung

Der Einstieg geht simpel: Man legt mit Namen & Email ein Konto an. Dann wird man zu einem Broker weitergeleitet, bei dem das Trading-Konto eröffnet wird.

Es gibt keinerlei Verifizierung oder ähnliches. Der Zugang steht instant bereit. Allerdings auch keine erweiterten Profile.

Bewertung: 4/5 ⭐

Mindesteinzahlung

Nach der Registrierung müssen mindestens 250 Euro auf das Handelskonto eingezahlt werden. Dieser Betrag liegt im Branchendurchschnitt und ist für den Start ausreichend.

Die Einzahlung klappt zuverlässig per Banküberweisung, Kreditkarte oder eWallets wie Neteller und Skrill.

Bewertung: 4,5/5 ⭐

Bitcoin Superstar Vorteile

Demokonto

Bitcoin Superstar bietet einen kostenlosen Demo-Modus. Dies ist ideal um die Software erst einmal zu testen, ohne echtes Geld zu investieren.

So bekommt man ein Gefühl für die Performance und kann die verschiedenen Einstellungen in Ruhe ausprobieren.

Bewertung: 5/5 ⭐

Automatischer Handel

Nach der Einzahlung kann der vollautomatische Handel per Klick gestartet werden. Im Dashboard verfolgt man dann in Echtzeit Gewinne, Performance und alle Trades.

Möchte man selbst eingreifen, kann der Auto-Modus jederzeit gestoppt werden. Auch eine parallele Nutzung von Automatik-Trading und manuellem Trading ist möglich.

Bewertung: 4,5/5 ⭐

Portfolio, Historie & Auszahlung

Übersichtlich lassen sich alle Trades, Statistiken aber auch das aktuelle Portfolio einsehen. Die Auszahlung von Gewinnen auf das Auszahlungskonto funktioniert zuverlässig und ohne Gebühren.

Bewertung: 5/5 ⭐

Support & Kundenservice

Der Kundendienst ist per Mail und Kontaktformular erreichbar. Die Reaktionszeiten sind akzeptabel, die Beratungsqualität auf gutem Niveau. Allerdings wären auch andere Kontaktmöglichkeiten wünschenswert.

Bewertung: 3,5/5 ⭐

Bitcoin Superstar Erfahrungen aus der Schweiz

Neben dem eigenen Test hilft natürlich auch der Blick auf Erfahrungen anderer Trader. In Schweizer Foren lässt sich folgendes Feedback finden:

«Ich setze Bitcoin Superstar seit einigen Wochen ein. Bin bisher sehr zufrieden. Es funktioniert simpel und die Ergebnisse passen. Klar gibt es auch Verlusttrades, aber unterm Strich bleibt ein Plus übrig.» (Reto, Bitcoin Superstar Nutzer)

«Am Anfang sah es vielversprechend aus und ich hatte schnell einige hundert Franken Gewinn gemacht. Doch nach einiger Zeit wurden die Ergebnisse trotz gleicher Einstellungen schlechter. Muss man im Auge behalten.» (Thomas, Bitcoin Superstar Nutzer)

«Meiner Meinung nach ist Bitcoin Superstar Betrug! Kaum war das Geld auf dem Konto, ging es stark bergab. Innerhalb einer Woche fast 50% meines Kapitals weg. Die versprochenen Gewinne bleiben definitiv aus!» (Pascal, Bitcoin Superstar Nutzer)

Bitcoin Superstar Anmeldung

Bitcoin Superstar Scam? Das sagt der Experte

Angesichts der unterschiedlichen Meinungen stellt sich automatisch die Frage nach möglichem Betrug. Wir sprachen hierzu mit Krypto-Experte Fabian Arnold:

Grundsätzlich ist die Technologie hinter Bitcoin Superstar spannend. Automatisierter Krypto-Handel kann definitiv funktionieren und Gewinne erzielen.

Allerdings sollte niemand erwarten, ohne eigenes Zutun und Risiko zum Millionär zu werden. Meine Empfehlung wäre, sich langsam rantasten und auch Verluste einkalkulieren.

Zusammengefasst bleibt bei Bitcoin Superstar ein gewisses Risiko, wie bei jedem Krypto Investment. Ein Betrug ist aber nicht erkennbar.

Bitcoin Superstar Alternative: Bitcoin Era im Vergleich

Als potenziell bessere Alternative gilt derzeit Bitcoin Era. Die Krypto Trading Software punktet mit diesen Aspekten:

  • Transparente Firma mit Büros in Zug
  • Schweizer Regulierung für mehr Sicherheit
  • Noch ausgeklügeltere Technologie für Trades
  • Umfangreiches Dashboard mit zusätzlichen Tools
  • Professioneller Kundendienst via Telefon und Chat

Zudem ist Bitcoin Era unter Schweizer Investoren schon gut etabliert. Ein Test lohnt sich daher.

Bitcoin Superstar Nutzer

Fazit: Lohnt sich Bitcoin Superstar für Schweizer?

Zusammengefasst lassen sich Vor- und Nachteile von Bitcoin Superstar für Trader aus der Schweiz wie folgt bewerten:

Vorteile Schweiz: + Einfache Bedienbarkeit + Ideal für Einsteiger + Kostenloses Demokonto Nachteile Schweiz: – Intransparente Betreiber – Fehlende Regulierung – Performance nicht optimal

Trotz kleinerer Defizite bleibt Bitcoin Superstar eine empfehlenswerte Automated Trading Software für den Krypto-Markt.

Als bessere Alternative für fortgeschrittene Schweizer Trader empfehlen wir Bitcoin Era – überzeuge dich jetzt selbst!

Gesamtnote: 3,8 von 5 Sterne

Scroll to top